„Eine gute Südwest Messe“

Nach neun Tagen schloss die Messe mit 105 000 Besuchern (Vorjahr 101 074)

südwestmesse16

(tutut)Nach einem guten Zwischenergebnis zog das Interesse der Besucher noch einmal an. Die Aussteller lobten das interessierte und kauffreudige Publikum. Etwa 740 Aussteller berieten zu rund 10 000 Produkten und Dienstleistungen. Die Zwischenbilanz zeigte bereits, dass 80,1 Prozent der Aussteller die geschäftlichen Ergebnisse für ihre Firmen zwischen sehr gut und befriedigend einstufen. Nach neun Tagen schloss die Messe mit 105 000 Besuchern (Vorjahr 101 074), wie die Messeleitung in einer Pressemitteilung feststellt.  Es sei eine gute Südwest Messe gewesen.

Insbesondere die Themen Bauen, Renovieren, Energie, Mode und schönes Wohnen erzielten gute Abschlüsse. Freizeitangebote lagen bei den Besuchern hoch im Kurs. Anbieter landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte hoffen auf ein gutes Nach-Messegeschäft. Das Handwerk zeigte sich innovativ mit neuen Produkten und Geschäftsideen. Beliebt sind die kleinen und großen Helfer für den Haushalt. Die Vorführungen und Beratungen hierzu fanden viel Resonanz.

„Die Südwest Messe ist ein gemeinsamer Erfolg der Aussteller, der Träger der Sonderschauen und der Besucher, eine Großveranstaltung in angenehmer, freundlicher Atmosphäre. Ohne die vielen haupt- und ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer wäre eine solche Angebotsvielfalt nicht zu schaffen“, betont Messe-Chefin Stefany Goschmann. „Wir erleben hier viele Innovationen – aber auch Traditionen werden hochgehalten. Dafür allen ein großes Kompliment und herzlichen Dank!“

Für das Messeteam um Tobias Ertl haben die Planungen für die nächste Südwest Messe vom 10. bis 18. Juni 2017 bereits begonnen. „Wir setzen alles daran, dass die Südwest Messe 2017 wieder eine rundum schöne Veranstaltung wird, auf der man mitmachen, kaufen, erleben, genießen und Spaß haben kann, nette Leute trifft und gut unterhalten wird.“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.