5231 Rassehunde

Dritte „TIERisch gut- Haustiermesse Karlsruhe“ Publikumsmagnet im November

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

(lifePR) – Über 270 Aussteller, Verbände und Vereine werden am 8. und 9. November „TIERisch gut – Haustiermesse Karlsruhe“ die Messe Karlsruhe in eine großartige Erlebnis- und Informationsplattform rund um Hund, Katze & Co. verwandeln. Von der Hundepension über Spielzeug für die Katze und verschiedene Aquarien gibt es alles, was der Haustierhalter für seine Lieblinge brauchen kann. Zur dritten Auflage der Haustiermesse werden rund 40.000 Besucher und viele Hunde erwartet.

Zur 70. Internationalen Rassehundeausstellung (IRAS) sowie der 3. Nationalen Rassehundeausstellung Karlsruhe (NRAS) erwartet der ausrichtende Landesverband Baden-Württemberg für Hundewesen e.V. etwa 5231 Rassehunde. So viele hatten sich bis zum Meldeschluss vergangene Woche zu einer der größten und traditionsreichsten Rassehundeausstellungen angemeldet. Aus ganz Europa werden Züchter und Halter nach Karlsruhe kommen, um ihre Vierbeiner aus über 250 verschiedenen Rassen zu präsentieren.

Edelkatzen
Die Edelkatzenausstellung des 1. Deutschen Edelkatzenzüchter-Verbandes in der dm-arena zeigt Rassekatzen wie Main Coons, Norwegische Waldkatzen, Perser, Heilige Birmakatzen oder auch Siams. Besonders in diesem Jahr ist, dass junge Katzen und ganze Würfe bewertet und ausgezeichnet werden. Zudem finden sich in der dm-arena viele Anbieter, die sich mit ihrem Sortiment den speziellen Bedürfnissen der Hauskatzen annehmen.

Aquarien als Lifestyle-Objekte
Fischliebhaber und Aquaristik-Fans werden in der dm-arena fündig. Neben 130 Fischarten, die es zu bewundern gilt, gibt es auch Aquarien, Terrarien und Zubehör sowie eine Fischbörse, die vom Gasterosteus e.V., dem Verein für Aquarien- und Terrarienkunde Karlsruhe, durchgeführt wird. Bei der zweiten Preisverleihung des Aquascaping-Wettbewerbs GAPLC (German Aquatic Plants Layout Contest), der auf der TIERisch gut stattfindet, können die Bilder der am besten gestalteten Aquarien bewundert werden. 300 Teilnehmern aus 30 Ländern haben bei diesem Contest mitgemacht. Wie man Aquarien als Lifestyle-Objekte in die eigene Wohnung integrieren kann, zeigt die Sonderschau „Aquaristisches Wohnen“ in der dm-arena.

In diesem Jahr findet das 1. TIERisch gut Garnelen Championat Karlsruhe statt. In zehn Gruppen werden unterschiedliche Zwerggarnelen-Arten und -Farbschläge von privaten Züchtern gezeigt und nach speziellen Kriterien bewertet. Die Sieger des Garnelenchampionats werden am Messesonntag um 13:40 Uhr auf der Bühne der dm-arena ausgezeichnet.

Esel und Ponys sowie Kapwarane und Schildkröten im Rahmenprogramm
Das Rahmenprogramm im Ehrenring in der Halle 1 wird an beiden Tagen einen umfangreichen Einblick in alle Bereiche des Hundewesens geben. Neben Anleitungen zur Erziehung, Spaß und Aktionen wird der Hund bei der Arbeit mit Blinden, als Schimmelspür-, Rettungs-, Hüte- oder Behinderten-Begleithund zu sehen sein. Auf der Forumsbühne in der dm-arena gestaltet beispielsweise die Falknerei Karlsruhe eine interaktive Schulstunde für Kinder. Interessante Einblicke in die Haustierwelt gewährt animal hope e.V mit einem Erlebnishof auf der „TIERisch gut“ mit Ponys und Eseln. Kapwarane und Schildkröten zeigt das Reptilium Landau und gibt dazu viele Tipps zur Haltung von Reptilien.

Eine Premiere erfährt der Aquariengestaltungs-Wettbewerb für Schüler. Fünf Schulklassen aus Karlsruhe und der näheren Umgebung werden am Freitag, 7. November, in der Messe Karlsruhe unter Anleitung von Profis, ein eigenes Klassenaquarium einrichten. Der kreativste Beitrag gewinnt. Als Hauptgewinn erhält die Siegerklasse ihr Aquarium für das Klassenzimmer. Dazu gibt es noch Wertgutscheine, Literatur und die „Erstbesetzung Fische“. Alle Aquarien werden natürlich auf der „TIERisch gut“ zu bewundern sein.

Karten für die „TIERisch gut – Haustiermesse Karlsruhe“ zum Vorverkaufspreis und ohne Anstehen vor Ort gibt es im Online-Ticketshop auf der Webseite der Veranstaltung. Der Ticketshop ist bis zum 7. November rund um die Uhr geöffnet.
www.tierischgut-karlsruhe.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.