Gelesen

Wer oben ist, den führen alle Wege den Berg hinunter.

Schäuble ist dienstältester Abgeordneter
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist seit Freitag der dienstälteste Bundestagsabgeordnete in der Geschichte der Bundesrepublik. Er löst mit 15.080 Diensttagen den früheren CSU-Abgeordneten Richard Stücklen ab, wie aus einer Aufstellung des Bundestags hervorgeht.
(Miba-Presse. Als Bürgermeister müßte er schon lange weg vom Fenster. Was sagt uns dies? 41 Jahre im Bundestag, klingt das nicht bedrohlich? Die Ortenauer immer noch im 19. Jahrhundert, Hecker war vergebens?)

Den Strom fürs Konzert erzeugen die Besucher selbst
Diesen Samstag macht Offenburg bei der „Earth Hour“ mit
(Badische Zeitung.Mit Biogas?)

Barbara Scheel sorgt für Eklat
Frau des Ex-Bundespräsidenten missfiel ein Galadiner
Es war ein Galadiner im Sternelokal für mehr als 40 Gourmets. Allen hat es geschmeckt, nur einer nicht — und die hat sich dann lautstark beschwert: Barbara Scheel, Frau des früheren Bundespräsidenten, sorgte für einen handfesten Eklat im noblen Freiburger Colombi-Hotel. Deswegen muss sie sich nun laut Südwestrundfunk der Frage stellen, ob sie zu privaten Terminen wie dem im Colombi den Dienstwagen ihres Mannes überhaupt benutzen darf…Mit Chauffeur war sie vor einigen Wochen zum Diner der gastronomischen Gesellschaft Chaine des Rotisseurs im Colombi vorgefahren…
(Badische Zeitung. Na also, gibt es nicht noch Lebenszeichen in einer 2-Prozent-Partei?)

Ein Drittel mehr Einbrüche
Innenminister Reinhold Gall legt die Kriminalitätsstatistik vor
(Badische Zeitung. EU-Erweiterung muß doch zu merkeln sein!)

Die Kreide hat beileibe noch nicht ausgedient
Der Siegeszug digitaler Unterrichtsmedien in den Klassenzimmern des Landes lässt auf sich warten / Eindrücke von der Didacta
(Badische Zeitung. Manche in der Politik essen sie sogar.)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.