Gelesen

Es werde Licht!

Zum Nachlesen!
Interview: „Sozialen Innovationen Schub verleihen“
Erster B.Braun-Preis zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen – Aus Ideen Erfolge machen
Mit dem „B. Braun-Preis für Soziale Innovationen“ wollen die B. Braun-Tochter Aesculap in Tuttlingen und die Zeppelin Universität Friedrichshafen (ZU) Initiativen fördern, die gesellschaftlichen Herausforderungen mit innovativen Lösungen wirksam begegnen. Unser Redakteur Ludger Möllers sprach mit Hanns-Peter Knaebel, dem Aesculap-Vorstandsvorsitzenden, und Projektmanagerin Janine Pfaff über den mit 25000 Euro dotierten Preis und die Ziele…
(Schwäbische Zeitung. Worin besteht die soziale Kompetenz des Preiserfinders?)

Der Kommissar geht um
EU-Kommissar Günther Oettinger fordert beim Redaktionsbesuch eine langsamere Gangart bei der Energiewende. Der schnelle Umstieg auf Erneuerbare sorge für höhere Strompreise und gefährde Arbeitsplätze. Zudem müsse das umstrittene Fracking hierzulande erprobt werden. Kontext widerspricht: Windkraft ist heute schon billiger als Kohle- und Atomstrom, wenn milliardenschwere Subventionen und Klimaschäden mitberechnet werden. Und für sauberes Trinkwasser lohnt ein Fracking-Verbot allemal. Ein Faktencheck zeigt, dass Oettinger falsche Tatsachen behauptet…
(kontextwochenzeitung. Journalismus, den andere längst verlernt haben oder sich nicht trauen?)

Buntes Kaleidoskop
Im Zeichen des neuen Gotteslobs
Der Vorabend des ersten Advent, Samstag, 30. November, steht ganz im Zeichen des neuen Gebets- und Gesangbuches „Gotteslob“, das in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zum ersten Advent seinen „Dienst“ antreten wird. In der ganzen Diözese finden „Nächte der offenen Kirchen“ statt…
(Schwäbische Zeitung. Gotteslob statt Weihnachtsmärkte? Wusste dies jemand?)

„Dem Himmel tatsächlich ein bisschen näher“
Choropax besticht auf dem Dreifaltigkeitsberg vor allem mit Faurés Requiem
(Schwäbische Zeitung. Die Erde ist eine Scheibe? Primtal die Hölle?)

Aus einem Beinahe-Kanal soll wieder ein Bach werden
Die Stadt muss den Schönbach renaturieren lassen – Der Biber wirft die Planungen durch seine Wanderungen durcheinander
(Schwäbische Zeitung.Der Biber droht Trossingen? Ins Gefängnis?)

Undicht?

Verwaltungsgemeinschaft regelt Kostenfrage
Gemeinderat stimmt Vertrag zu – Kritik an Ortseingangstafeln
…Der Antrag der Verwaltung, den Beschluss vom 14. Oktober zur Bezuschussung zum Kauf des Räderwerks von Jürgen Knubben aufzuheben, wurde in die Dezembersitzung vertagt, weil noch Verhandlungen ausstünden…Stadtrat Harald Niemann erklärte in der Sitzung, dass er momentan noch mit dem Stadtkünstlerverein in Verhandlungen stehe. Er rechne aber im Verlauf der nächsten Woche mit einer Einigung, dann werde das Geld, so Niemann, an den Verein überwiesen.
(Schwäbische Zeitung. Spende Verhandlungssache? Geht’s um Ratenzahlung?)

Heuberg ist mit Hausärzten versorgt
Am Wochenende sind die Wege aber weiter – Ballungsräume für Mediziner attraktiver
(Schwäbische Zeitung. Liegt die Nachricht im Heuberg-Lastzug und in einer herbeiverkrampften Podiumsdiskussion?)

Publikum hört Lied von der Hexe und der Heiligen
Erlös aus dem Benefizkonzert des Musikvereins Dürbheim kommt dem Verein Schuhmuckl zugute
(Schwäbische Zeitung. Besteht der Unterschied zwischen Hexe und Heiliger nicht im Verbrennen?)

Kirchliche Abendmusik spendet Trost
Evangelischer Chor und Solistinnen brillieren in der katholischen Kirche
(Schwäbische Zeitung. Was ist passiert in Aldingen?)

Burghexen erhöhen den Jahresbeitrag
(Schwäbische Zeitung. Vereinshexen?)

24 Teilnehmer schließen Feuerwehr-Grundausbildung ab
(Schwäbische Zeitung.Feuerwehrmeldemagazin?)

Interview: „Als Pastor kann ich Werte vermitteln“
Der ehemalige Neonazi Johannes Kneifel fand im Gefängnis zum christlichen Glauben
(Schwäbische Zeitung.In der Not frisst der Teufel Fliegen?)

Kauder kämpft, SPD-Chef zeigt Zuversicht
Koalitionsverhandlungen: In den Parteien ist die Stimmung an der Basis gespalten
(Schwäbische Zeitung. Entscheidung fällt in Tuttlingen, nachdem sie Berlin schon hat?)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.