Gelesen

In Spaichingen ticken die Uhren manchmal anders?

Zum Nachlesen!
CDU weist Vorwurf der Inkompetenz zurück
Fraktion fordert Informationsveranstaltung über geplante Richtlinien zur Gestaltung der Hauptstraße
(Schwäbische Zeitung. Warum hat die CDU in den vergangenen Monate nicht selbst eine solche Veranstaltung gemacht, wenn sie die für wichtig erachtet hat? Der Satzungsvorschlag war ihr ja bekannt. Warum will sie jetzt informieren, nachdem sie die Satzung abgelehnt hat? Hätte sie da nicht einen entsrechenden weitergehenden Antrag einbringen können? Will sie nun die Öffentlichkeit für dumm verkaufen oder unterstreicht sie damit nicht ihre Inkometenz? Warum wird dieser Unfug veröffentlicht als Artikel und nicht als Leserbrief? Ist das Lokalblatt ein CDU-Parteiorgan? Inkompetenz überall? Sollten „Redaktionen“ nicht nachprüfen, was ihnen auf den Tisch kommt,  wird nach Diktat veröffentlicht, um Leser  zu manipulieren?)

Buntes Kaleidoskop
Energischer Einsatz für Kinder
Bildungsclown Jörn Birkhahn schult Erzieherinnen im Umgang mit Energiekiste
(Schwäbische Zeitung. Zirkus Tut?)

Film zeigt Tuttlingen von vielen Seiten
Am heutigen Samstag zeigt Regio TV Bodensee erstmals den Werbefilm „Tut erleben“ – um 21 und 23 Uhr, wiederholt wird der Film am Sonntag zur gleichen Zeit.
(Schwäbische Zeitung. Die Schwäbi wirbt für ihr Randgruppen-Schwäbi-Fernsehen? Muss der Film versteckt werden?)

Telefonaktion: AOK informiert über Stressbewältigung
(Schwäbische Zeitung.Sollte die AOK nicht mal bei ihren stressigen Facebooklern beginnen, bevor die ganz outbrennen?)

Dieter Class zeichnet mit Licht
Am Wochenende startet im Gewerbemuseum eine Ausstellung mit 120 Fotografien
(Schwäbische Zeitung. Warum im Gewerbemuseum? Nur für Minderheiten? Genügen KSK und Voba nicht, welche auch unter der Woche und nicht nur sonntags drei Stunden offen sind? Warum wird das Gewerbemuseums mit so etwas blockiert? Genügen Diaschauen daheim nicht mehr?)

Bilder führen durch ein buntes Märchenland
Karlheinz Möller stellt seine Acrylbilder und Aquarelle in der Volksbank in Trossingen aus – Ausstellung läuft bis 23. Oktober
(Schwäbische Zeitung. Wen interessiert das? Alles muss raus aus dem Haus?)

Mädchen und Buben stellen ihre eigene Teemischung her
„Sonnenschein“-Kinder erforschen die Spaichinger Paracelsus-Apotheke
(Schwäbische Zeitung. Reklame,Reklame, Reklame? Werden die Kinder auch für ein Knubben-„Kunstwerk“ auf dem Ochsenkreisel demonstrieren?)

Firmen sollen Kunsttreiben unterstützen
Kulturbeauftragter und Wirtschaftsförderer werben für Kooperationen
(Schwbische Zeitung. Sonst brotlose Kunst in Tros?)

Interview
„Kennenlernen von Musikstadt zu Musikstadt“
Bürgermeister Clemens Maier hat im Wiener Stadtbezirk Ottakring neue Kontakte geknüpft
(Schwäbische Zeitung. Sucht er eine Ersatzmusikhochschule?)

Als in Halle die Panzer rollen, ist Peter Bohley mittendrin
Zeitzeuge berichtet bei der Ausstellung „Wir wollen alle freie Menschen sein“ von seinen Erlebnissen am 17. Juni 1953
(Schwäbische Zeitung. Oder so? Sind „Zeitzeugen“ eine neue Geschäftsidee? Für Zuspätgekommene in Aldingen?)

Euronen-Grabhügel der Hunderttausende bei Aldingen. Neue Erinnerungsstätte für den unbekannten Steuerzahler .

Jugendgruppe verwaltet sich eigenständig
Mit dem „Bauwagen 2“ hat sie sich einen Treff- und Anlaufpunkt geschaffen
(Schwäbische Zeitung.Ist das nicht allein schon rechtlich unmöglich?)

Professor Pfeiffer erklärt, „Schule gelingt nur ganztägig“
Mentoren sollten den Schülern schon früh die Leidenschaft für ein sinnvolles Leben mit Hobbys nahe bringen
(Schwäbische Zeitung. Großer Nichtpädagoge erklärt die Schulwelt im Sozialismus? Wer ganztätig in der Schule ist, hat noch viel Zeit für ein Hobby?)

Direkthilfe unterstützt Kinderdorf in Kenia
Durch Hilfe aus Wurmlingen hat „Seed of hope“ fünf Hektar Ackerland kaufen können
(Schwäbische Zeitung. Sorgt nicht auch Betroffenheitsgutmenschentum nicht für das Elend in Afrika? Klappern immer auf Kosten anderer?)

Hochschulen aus der Stadt nicht wegzudenken
(Schwarzwälder Bote/Schwäbische Zeitung. Wieviele VS’ler denken an die, wieviele wissen gar nicht, dass es sie gibt? Wieviele Menschen in der Region mag z.B.nicht auch eine Musikhochschule Trossingen völlig schnuppe sein? Schon mal daran gedacht, was wäre, wenn die Regierung nicht grün-rot wäre…?)

Sonntagsläuten
Zugvögel leben das Miteinander
(Schwäbische Zeitung. Fressen sie sich nicht  gegenseitig?)

Einst waren Drogensüchtige Exoten
Ulrich Mayer kümmert sich seit 30 Jahren in der Fachstelle Sucht um Gefährdete
(Schwäbische Zeitung.Jetzt sind es Tuttlinger und alle freuen sich, dem Foto nach zu urteilen?)

Hommage an Adenauer und de Gaulle
In der Stadthalle erinnert ein Dokumentarspiel daran, wie der Elysée-Vertrag vor 50 Jahren zustande kam
(Schwäbische Zeitung. Wie immer nur die halbe Geschichte?)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.