In Singen noch alles offen

Ehret liegt bei der OB-Wahl knapp vor Häusler – Zweiter Wahlgang notwendig

(tutut). Weder Amsinhaber Ehret noch sein Herausforderer Bürgermeister Häusler haben die absolute Mehrheit geschafft bei der OB-Wahl in Singen. Ehret liegt knapp vor Häusler. Die Wahlbeteiligung betrug 43,69 Prozent. In zwei Wochen fällt die Entscheidung. Der Ausgang ist offen.

Das Ergebnis: Oliver  Ehret:   7.574  Stimmebn,  49,92 Prozent

                        Bernd Häusler7.358   Stimmen,  48,50 Prozent

Thomas Köstler:  223  Stimmen,   1,47 Prozent

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.